Geld zurück vom Finanzamt: 750.000,- € für NÖ Senioren

Erstmals haben Mitglieder des Seniorenbundes nach einer Ausbildung oder aufgrund ihrer beruflichen Praxis die Arbeitnehmerveranlagung in den Bezirken durchgeführt. 1.495 Anträge wurden an das Finanzamt gestellt, insgesamt wurden 750.000,- € Rückerstattung vom Finanzamt erreicht. "Es zahlt sich aus, bei NÖs Senioren dabei zu sein", ist LO Präs. a. D. Herbert Nowohradsky auf sein Expertenteam stolz. Die Aktion wird natürlich 2018 fortgesetzt.

Asphaltstockschießen: Randegg siegt

Zum 14. Mal wurden am 21. März die Landesmeisterschaften im Asphaltstockschießen in der Stocksporthalle in Amstetten ausgetragen. 20 Moarschaften waren anwesend. Die Sportler spielten sich in spannenden Wettkämpfen den Titel...[mehr]

Bezirksseniorentag: Karl Demmer folgt ÖR DI Richard Kaiser

NÖ Seniorenbund im Bezirk Gänserndorf wählen neuen Bezirksvorstand[mehr]

Mach mit beim neuen Mitgliedermagazin:

Wort Landesgeschäftsführung Mehr Information und mehr Freizeit[mehr]

Größte Kinoaktion des Landes bringt 2.000 Senioren ins Cinema Paradiso

Für über 2.000 Mitglieder des NÖ Seniorenbundes hieß es im Oktober zwei Wochen lang „Film ab“ im Cinema Paradiso in St. Pölten. [mehr]