Geld zurück vom Finanzamt: 750.000,- € für NÖ Senioren

Erstmals haben Mitglieder des Seniorenbundes nach einer Ausbildung oder aufgrund ihrer beruflichen Praxis die Arbeitnehmerveranlagung in den Bezirken durchgeführt. 1.495 Anträge wurden an das Finanzamt gestellt, insgesamt wurden 750.000,- € Rückerstattung vom Finanzamt erreicht. "Es zahlt sich aus, bei NÖs Senioren dabei zu sein", ist LO Präs. a. D. Herbert Nowohradsky auf sein Expertenteam stolz. Die Aktion wird natürlich 2018 fortgesetzt.

Generationenjahr: Abschlussfest mit Dr. Hugo Portisch

Eine Einladung wird an alle SeniorInnen zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung zum Jahresbeginn ergehen. In allen Vierteln in NÖ gab es ja Diskussionsveranstaltungen unter dem Titel „EU und WIR“. [mehr]

Land NÖ fördert den Einbau von Alarmanlagen

Sie denken daran, die Sicherheit Ihrer Wohnung oder Ihres Eigenheimes zu verbessern und planen Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch und Diebstahl? Nutzen Sie die Förderung, wenn Sie eine Sicherheitstür, eine Alarmanlage oder eine...[mehr]

Erste „SeniorInnenUni aktivplus“ gegründet

Im Oktober versammelten sich erstmals 30 TeilnehmerInnen des neuen Curriculums SeniorInnenUni aktivplus am Campus der IMC FH Krems und trafen auf ihre LehrveranstaltungsleiterInnen. [mehr]

Das Rote Kreuz und die Gesellschaft brauchen die Zivildiener!

Fast 1.000 Wehrersatzdiener sind beim Roten Kreuz in Niederösterreich als Helfer im Einsatz. 3 von 4 bleiben auch nach den neun Monaten „Zivildienst“ als Freiwillige beim Roten Kreuz in Niederösterreich. Jeder dritte Zivildiener...[mehr]

Treffer 109 bis 112 von 112
<< Erste < Vorherige 85-88 89-92 93-96 97-100 101-104 105-108 109-112 Nächste > Letzte >>