Wie schon in der Septemberausgabe von unserer FREI-ZEIT Zeitung beschrieben, starten wir dieses Jahr in den DIGITALEN HERBST.

Dabei wird ein Kurs für Senioren zum Thema Smartphone und Tablet beschrieben. Hier kommen Sie noch einmal zur Ausschreibung des Kurses.

Die Kurse sind von den Ortsgruppen zu organisieren, denn sie können nur für Gruppen (bis max. 12 Personen) veranstaltet werden.  Haben Sie also Interesse an solch einem Kurs, wenden Sie sich an Ihren Obmann, Ihre Obfrau, diese/r kann dann direkt bei den Veranstaltungseinrichtungen anrufen und dort einen Kurs für die Teilnehmer buchen.

Größte Kinoaktion des Landes bringt 2.000 Senioren ins Cinema Paradiso

Für über 2.000 Mitglieder des NÖ Seniorenbundes hieß es im Oktober zwei Wochen lang „Film ab“ im Cinema Paradiso in St. Pölten. [mehr]

Generationenjahr: Abschlussfest mit Dr. Hugo Portisch

Eine Einladung wird an alle SeniorInnen zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung zum Jahresbeginn ergehen. In allen Vierteln in NÖ gab es ja Diskussionsveranstaltungen unter dem Titel „EU und WIR“. [mehr]

Land NÖ fördert den Einbau von Alarmanlagen

Sie denken daran, die Sicherheit Ihrer Wohnung oder Ihres Eigenheimes zu verbessern und planen Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch und Diebstahl? Nutzen Sie die Förderung, wenn Sie eine Sicherheitstür, eine Alarmanlage oder eine...[mehr]

Erste „SeniorInnenUni aktivplus“ gegründet

Im Oktober versammelten sich erstmals 30 TeilnehmerInnen des neuen Curriculums SeniorInnenUni aktivplus am Campus der IMC FH Krems und trafen auf ihre LehrveranstaltungsleiterInnen. [mehr]