Corona-Regelungen Stand 14. Juli 2020

Hier die für uns wichtigsten geltenden Regelungen. Sobald wir von Änderungen erfahren, werden diese hier angeführt.

ABSTAND HALTEN
Ob Pflicht oder nicht, immer so viel Abstand wie möglich halten.

KEINE ABSTANDSPFLICHT:

Wenn Getränke oder Speisen konsumiert werden (z.B. Clubnachmittage, in der Gastronomie, Gruppenreservierungen sind möglich).
Ab 1. August max. 200 Personen (bis dahin max. 100 Personen). Gilt für Innen und Außen.

ABSTANDSPFLICHT:  

Bei Veranstaltungen mit „Kinobestuhlung“.
Hier gilt Ehepaare dürfen beisammensitzen, zwischen Einzelpersonen 1 Meter Abstand. Ab 1, August in Sälen max. 500 Personen mit fix zugewiesenen, reservierten Sitzplätzen, im Freien max. 750 Personen·     

Im Reisebus pro Reihe nur 2 Personen.
Ausnahme: Ehepaare können zusammensitzen, oder zwei Personen erklären sind einverstanden, beisammen zu sitzen

MASKENPFLICHT:

In öffentlichen Verkehrsmitteln
Im Reisebus
In Apotheken und im Gesundheitsbereich (Krankenhäuser usw)
In Lebensmittelgeschäften

MASKEN: Ob Pflicht oder nicht, lieber öfters verwenden, vor allem wenn dichtes Gedränge von Menschen zu erwarten ist.

Wer die umfangreichen Informationen des Sozial- und Gesundheitsministeriums in voller Länge lesen will:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Schießen: Plätze 1 bis 3 gingen an Gresten

Die 13. Landesmeisterschaften im Luftgewehr- und Luftpistolenschießen der NÖs Senioren wurde am 25. Oktober in Mank ausgetragen. Über 100 Schützen ritterten um den Titel. Auf den modernen Schießständen ermittelten 108 Teilnehmer...[mehr]

28. Landesmeisterschaft im Schnapsen

Die Landesmeisterschaft im Schnapsen fand am 24. Oktober im GH Birgl bei Hürm statt. Es waren 80 Teilnehmer am Start, die wieder um wertvolle Preise spielten.  Sieger wurde Karl Gundinger aus Siegmundsherberg vor Alois...[mehr]

TT-Landesmeister heißt wieder Gerhard Schmid

Im September wurde das 19. Tischtennis-Turnier in Horn ausgetragen. Als Turnierleiter standen Ernst Teng und Franz Gschwandtner unter Mithilfe von Werner Ruppi zur Verfügung. Sieger wurde wieder Gerhard Schmid. Landesmeister...[mehr]

Einmal Bundessieger und vier weitere Stockerlplätze bei Bundes-Tennistagen in Leibnitz

Die 21. Bundes-Tennistage wurden von 5.-7. September 2018 in Leibnitz in der Steiermark ausgetragen. Rund 130 Tennisfreunde aus ganz Österreich waren bei den Bundes-Tennistagen in Leibnitz in der Steiermark vertreten. Es wurde...[mehr]