„Silber“ für Gaweinstal I bei den Kegel-Bundesmeisterschaften

Der Bundesmeistertitel im Kegeln ging heuer nach spannenden Duellen ins Burgenland. 

Die Mannschaft von Leitha-Prodersdorf I errang mit 1.277 Holz den ersten Platz, gefolgt vom Team Gaweinstal 1 (NÖ) mit 1.262 Holz. Dritter in der Mannschaftswertung wurde das Team aus Feldkirch (Vgb.) mit 1.242 Holz.
Mehr als 160 Teilnehmer in 34 Teams waren aus ganz Österreich vom 17.-18. Mai nach Steyr (OÖ) angereist, um ihre Kräfte zu messen.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, LH a. D. Josef Pühringer, herzlich bei allen engagierten TeilnehmerInnen und betonte die Wichtigkeit der Bewegung und des Sports im Alter. Sein Dank galt auch den Veranstaltern, Bundessportreferent BR a.D. Franz Wolfinger und dem Fachwart für Kegeln in OÖ, Rudolf Ortner.

Die Platzierungen der nö. Teilnehmer:

2. Gaweinstal I, 1262 Holz

12. Gaweinstal II, 1185

14. Groß Harras-Diepolz, 1179

19. Hadersdorf/Kam., 1151

25. Breitstetten, 1122

28. Purgstall, 1107

Einzelwertung:

Auch bei der Einzelwertung der Männer gab es einen niederösterreichischen Erfolg:

3. Ewald Wallner (Groß Harras-Diepolz) 288 Holz

6. Reinhard Hagen (Gaweinstal II) 281


Dateien:
Ergebnisse_03.pdf3.6 M