Mehr als 4.000 Teilnehmer bei Bundeswallfahrt im Linzer Mariendom

Die Bundeswallfahrt des Österreichischen Seniorenbundes fand am 12. September im Linzer Mariendom statt. Zum Festgottesdienst kamen mehr als 4.000 Besucher, davon beinahe 1000 aus Niederösterreich. Aufgrund der geografischen Nähe und des Fassungsvermögens des Linzer Doms war die Bundeswallfahrt heuer auch gleichzeitig die Landeswallfahrt der Niederösterreicher. Angeführt wurde die heimische Delegation von Landesgeschäftsführer Herbert Bauer sowie den beiden Landesobmann-Stv. Magdalena Eichinger und Leo Nowak.

Als Ehrengäste konnte Hausherr LH a. D. Dr. Josef Pühringer LH Mag. Thomas Stelzer, die Präsidentin des ÖSB, Ingrid Korosec, und zahlreiche Landesobleute begrüßen.

Den Festgottesdienst zelebrierte Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, musikalisch gestaltet wurde die Messe vom Domchor. Mit einem Fest der Begegnung bei Most und Brot klang  die Wallfahrt am Domplatz aus.

Zu den Fotos 

Zu den Fotos des OÖSB