TT-Landesmeister heißt wieder Gerhard Schmid

Im September wurde das 19. Tischtennis-Turnier in Horn ausgetragen. Als Turnierleiter standen Ernst Teng und Franz Gschwandtner unter Mithilfe von Werner Ruppi zur Verfügung. Sieger wurde wieder Gerhard Schmid.

Landesmeister wurde wie schon in den Vorjahren Gerhard Schmid (Waidhofen/Thaya) vor Günter Jähnert (Muckendorf), gefolgt von Peter Vogl (Hadersdorf) und Werner Heigl (St. Valentin).

Den Herren-Einzel B-Bewerb konnte Walter Reiterlehner (Scheibbs) gegen Rudolf Zeilinger (Neustadtl/Donau) gewinnen, Dritte wurden Franz Straßberger (Horn) und Werner Ruppi (Horn).

Im Herrendoppel siegten Schmid/Heigl vor Jähnert/Vogl. Hier wurden Fischer-Colbrie/Reiterlehner sowie Strassberger/Ruppi Dritte.

Den Trost-Bewerb gewann Fritzvor Josef Stroblmayr. Der dritte Platz ging an Franz Gschwandtner und Franz Strassberger.

Die Siegerehrung im Anschluss an die Bewerbe nahmen Landesobmann-Stv. Leo Nowak und Ernst Teng vor.

Einen Filmbeitrag über die spannnenden Partien sehen Sie auf dem Internetsender der NÖs Senioren www.frei-zeit.tv