Knapp 500 Besucher bei 5. Auflage vom „Tanz in den Sommer“

Die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung „Tanz in den Sommer“ ging am 26. Juni bereits zum fünften Mal im St. Pöltner Veranstaltungszentrum über die Bühne. 

Als Gegenstück zum Seniorenball im Winter gedacht, der sich mittlerweile mit rund 3.000 Besuchern zum größten Seniorenball Österreichs etabliert hat, planten die NÖs Senioren und der Betreiber des VAZ St. Pölten, Rene Voak, heuer wieder einen gemütlichen und unterhaltsamen sommerlichen Nachmittag für alle Tanzbegeisterten. 

Nostalgisch ging es diesmal in den Sommer, nämlich mit den „Bekanntesten Hits von Udo Jürgens“ - eine Tanz­einlage von Mitgliedern der NÖS Senioren. Verantwortlich für die Choreografie zeichnete wie beim Ball im Winter Mastermind Chris Lachmuth.

Am Nachmittag schwangen dann knapp 500 Besucher in der klimatisierten Halle des VAZ zur Musik der „Kuschelrocker“ das Tanzbein, während es draußen schweißtreibende 37 Grad hatte, was uns den heißesten Junitag in der Messgeschichte bescherte.

Als Pauseneinlagen unterhielten Tanzeinlagen von „SPIRIT OF DANCE, TSC St. Pölten“ sowie des „ESV St. Pölten - Sektion Tanzsport“.

LGf Walter Hansy konnte Landesobmann Präs. a. D. Herbert Nowohradsky, seinen Stellvertreter Richard Hartenbach, Landesfinanzreferent Leopold Steindl und VAZ Geschäftsführer Rene Voak begrüßen.

Einen Videobeitrag sehen Sie auf www.frei-zeit.tv

zu den Fotos