Die Bundesgolftage des Österreichischen Seniorenbundes fanden in Poysdorf statt

Der Austragungsort der Bundesgolftage des Österreichischen Seniorenbundes war heuer die Stadt Poysdorf im Weinviertel. 

Trotz Corona konnten die Bundesgolftage des Österreichischen Seniorenbundes reibungslos durchgeführt werden.

Großteils im Freien und mit viel Abstand beim Spielen und bei der Siegerehrung, ermittelten die Golfer aus fünf Bundesländern (Salzburg, OÖ, NÖ, Bgld. und Stmk.) auf dem Golfplatz in Poysdorf ihre Bundesmeisterin und ihren Bundesmeister.

Bei den Herren siegte schließlich Christian Fuchs aus OÖ, den Damenbewerb gewann Anna Resch aus Salzburg.

Die detaillierten Brutto- und Nettoergebnisse finden Sie auf unter dem link unten.

Als Ehrengäste konnte Landesobmann, Präs. a.D. Herbert Nowohradsky Landtagspräsident Karl Wilfing, Poysdorfs Bgm. Thomas Grießl, Bundessportreferent Franz Wolfinger, LO-Stv. Richard Hartenbach, Poysdorfs Obmann Johann Gemeinböck und Michael Frank vom Golfclub Poysdorf begrüßen.

Am Abend des Anreisetages gab es eine Kellerführung mit Abstand in einem Weingut.

Zu den Fotos