Senioren Ziersdorf

Seniorentag der Ortsgruppe Ziersdorf im Gasthaus Theurer Glaubendorf

Am Eingang des Lokales wurden alle Gäste und Mitglieder der CORONA Regeln entsprechend kontrolliert und registriert. Die Obfrau Theresia Hofmann eröffnete mit der Begrüßung zahlreicher Mitglieder und Ehrengästen den Gemeinde-Seniorentag. Zum Totengedenken wurde den verstorbenen Mitgliedern mit einem gemeinsamen Gebet, gebetet mit Dechant Pater Dr. Edmund Tanzer, gedacht. Weiter mit dem Bericht der Obfrau Resi Hofmann. Danach beauftragte sie die Bez. Obfrau Marianne Lembacher mit der Leitung der anstehenden Neuwahl. Bis zur Auszählung der Stimmen folgten die Grußworte vom Bgm Ing. Hermann Fischer und NR Eva Maria Himmelbauer und der Bez. Obfrau Lembacher, diese erklärte dabei, eine Trennung von NÖ Seniorenbund und NÖ Senioren mit dem gleichen Vorstand neu besteht. Das Wahlergebnis: Es wurden einstimmig zur Obfrau Theresia Hofmann, Obfr. Stv. Christine Hostek und Adolf Hainzl, Schriftführerin Christine Bachl, Stv. Christiane Hostek, Finanzreferentin Heidelinde Rupp, Stv Hans Beck, Organisationsreferentin Christine Bachl, Stv Josefine Aichinger, Finanzprüfer Herbert Hecke und Elisabeth Grünzweig. Sie gratulierte den Gewählten zur Wahl. Die Organisationsreferentin Christine Bachl gab eine Vorschau über die geplanten Aktivitäten der Senioren im nächsten Jahr. Es folgten Ehrungen der Vorstandsmitglieder: Das Bronzene Ehrenzeichen erhielten Erna Brock und Adolf Hainzl, sowie das Goldene Ehrenzeichen Hans Beck, eine Ehrenurkunde Christiane Hostek. Verdiente Mitglieder erhielten eine Dankesurkunde für 20- 25- und 30-jährige Mitgliedschaft. Mit Dankes- und Schlussworten der Obfrau endete der Seniorentag mit einem Imbiss.

im Bild sitzend v. l.: Adolf Hainzl, Erna Brock, Marianne Lembacher, Resi Hofmann, Christine Bachl, Hans Beck. Stehend v. l.: Edmund Tanzer, Hermann Fischer, Eva Maria Himmelbauer, Christiane Hostek, Herta Staszuk, Heidelinde Rupp, Eleonora Berger, Alfred Oswald, Anna Klimpfinger, Josefine Aichinger, Anna Baringer