Badener SeniorInnen im Weinviertel

Einen unbeschwert heiteren Tag verbrachten die Badener SeniorInnen am 23. Juni 2022 im Weinviertel, das sich von seiner ausschließlich sonnigen Seite zeigt. Zunächst wurde das Schulmuseum in Michelstetten besucht, wo man dann auch noch eine „Maturaprüfung“ ablegen musste, bei der Schwindeln aber ausdrücklich erlaubt war. Nach einem feinen Mittagessen in Poysdorf ging es dann zum Nonseum nach Herrnbaumgarten, wo in einer herrlich lustigen Führung 487,3 „grenzgeniale Erfindungen, die niemand braucht“ bestaunt und teilweise auch ausprobiert werden konnten. Vor der Heimfahrt konnten auch noch Weinviertler Weine beim gemütlichen Ausklang verkostet werden. Ein wunderbarer Tag mit viel Humor und Geselligkeit, der allen in Erinnerung bleiben wird, bestens vorbereitet und betreut von Organisationsreferentin Martina Habres.