Gaweinstal gewinnt souverän bei Bundes-Kegel-Tagen in Wels

Die 27. Bundes-Kegel-Tage Mitte Mai in Wels waren ganz in niederösterreichischer Hand: Die Mannschaft aus Gaweinstal konnte den Bewerb mit 1275 Kegeln klar vor Leithaprodersdorf (1260) und Wartberg/Krems (1251) gewinnen. Somit gab es, so wie in vielen Jahren davor, wieder einen nö. Sieger. Aber auch die Platzierungen der restlichen fünf nö. Teilnehmer können sich sehen lassen: 4. Wolkersdorf (1232), 10. St. Georgen/Leys (1189), 14. Randegg (1167), 20. Großharras/Diepolz (1112) und 25. Ruprechtshofen (1090). 

Auch in der Einzelwertung war NÖ erfolgreich: Josef Fröschl aus St. Georgen/Leys wurde mit 288 Kegeln hervorragender Dritter.

Insgesamt machten 33 Mannschaften aus ganz Österreich mit, erfreulich war, dass Mannschaften aus jedem Bundesland vertreten waren.

Fotos

Mehr Fotos finden Sie ab 25. Mai auch auf www.seniorenbund.at

Die Mannschaft aus Gaweinstal gewinnt bei den Bundes-Kegel-Tagen in Wels.