Das war der Radwandertag 2022

Die Landesausstellung im Schloss Marchegg und der wunderbare Park am Rande der Aulandschaft war Bühne für den Start und das Ziel des Landes-Radwandertages, aber auch Bühne von Radio 4/4tel. Als Rahmenprogramm konnten Seniorinnen und Senioren mit Radiostars wie Marc Pircher, Francine Jordi, Charlie Brunner, Simone u.a. vormittags durch die Au wandern, am Nachmittag sorgten die Künstler für beste Unterhaltung. An der Spitze der Ehrengäste zeigte sich Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister begeistert von Sportlichkeit und Geselligkeit an diesem Tag.

„Einen Radwandertag durch zwei Länder über zwei Brücken und zwischen zwei Schlössern hatten wir noch nie. Er wurde mit Begeisterung aufgenommen“, zogen Landesobmann Präs. a.D. Herbert Nowohradsky und Bezirksobmann Bgm. Karl Demmer und sein Organisationsteam Bilanz über den Landes-Radwandertag 2022. Viel Vorbereitungsarbeit war nötig gewesen, um diese außergewöhnliche Veranstaltung über die Bühne zu bringen. „Über 700 Radler:innen waren begeistert dabei. Danke an alle“, so die Veranstalter.

Fotos

Fotos: Walter Hansy, Hannes Bartosch, Michael Satzinger